Fair Wear Leader: Das sind die Ergebnisse unseres Brand Performance Checks 2021

Der neue Brand Performance Check der Fair Wear Foundation ist live und wir wurden mit 97 von 100 Punkten auch in unserem dritten Jahr wieder als Leader ausgezeichnet! Nach einem durchwachsenen Jahr mit vielen Höhen und Tiefen wollen wir Dir die Ergebnisse unseres Brand Performance Checks präsentieren. Dazu haben wir unsere CSR-Managerin Florence mit allen brennenden Fragen gelöchert und sie gebeten, die Ergebnisse für Dich zusammenzufassen.  

Florence, kannst Du bitte erklären, was der Brand Performance Check ist? 

Der Brand Performance Check wird bei allen Mitgliedern der Fair Wear Foundation durchgeführt und ist das wichtigste Element des einzigartigen Fair-Wear-Ansatzes. Das Ziel ist, gemeinsam die Verantwortung zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Produktion von Bekleidung, Textilien und Schuhen zu übernehmen. Im Rahmen des Brand Performance Checks untersucht Fair Wear, inwieweit Marken wie Dawn die menschenrechtliche Sorgfaltspflicht in ihre Geschäftspraktiken integriert haben.  

Jedes Jahr werden die Fortschritte der Unternehmen mit Punkten bewertet und in die Kategorie eingestuft, die ihrer Leistung am besten entspricht: “Leader”, “Good” oder “Needs Improvement”. Jeder Brand Performance Check wird zu Transparenzzwecken online veröffentlicht, sowohl auf der Website von Dawn als auch auf der Fair Wear Website. 

Könntest Du bitte die Ergebnisse unseres Brand Performance Checks kurz zusammenfassen? 

Dawn hat im letzten Jahr Fortschritte bei den Leistungsanforderungen der Fair Wear Foundation gezeigt. Wir produzieren in unserer eigenen Fabrik in Vietnam. Dadurch können wir 100% unserer Produktion analysieren. Die Gesamtpunktzahl von 97 bedeutet, dass Dawn auch im dritten Brand Performance Check der Marke erneut den Leader-Status erhält. 

Was bedeutet es, Fair Wear Leader zu sein? 

Die Kategorie "Leader" ist für Mitgliedsunternehmen gedacht, die außergewöhnlich gut abschneiden und auf einem fortgeschrittenen Niveau arbeiten. Leader weisen verantwortungsvolle Einkaufspraktiken auf und demonstrieren Best Practices in komplexen Bereichen wie existenzsichernde Löhne und Vereinigungsfreiheit. Außerdem überprüfen sie kontinuierlich ihre internen Prozesse und ihre Lieferkette und nehmen regelmäßig Verbesserungen und Anpassungen vor. 

Bei welchen Punkten haben wir besonders gut abgeschnitten und was sind die Stärken von Dawn? 

Die gesamte Produktion von Dawn findet in einer einzigen Produktionsstätte statt, die zu Dawn gehört. Das ist im Vergleich zu den meisten (wenn nicht sogar allen) Marken in der Modebranche ziemlich einzigartig. Dadurch ist es möglich, eng mit der Fabrik zusammenzuarbeiten und Problemen vorzubeugen oder sie ohne Verzögerung zu beheben. Soziale Standards können so leichter eingehalten werden. Die Einkaufs- und CSR- (Corporate Social Responsibility) Teams von Dawn sind am selben Standort wie die Produktion angesiedelt und es finden täglich Gespräche zwischen den Kolleg:innen un Berlin und Saigon statt.  

Außerdem wird den Mitarbeiter:innen der Fabrik die Möglichkeit gegeben, sich innerhalb des Unternehmens weiterzuentwickeln. Die Fabrikarbeiter werden regelmäßig über den Fair Wear Code of Labor Practices geschult, damit sie ihre Rechte kennen. Sie wissen auch, wie ihre Löhne berechnet werden, was ein wichtiger Aspekt der Fair-Wear-Anforderungen in Bezug auf Löhne ist. 

Was waren die größten Herausforderungen, vor denen Dawn im letzten Jahr stand? 

Im letzten Jahr verließ die vorherige CSR-Managerin das Unternehmen und ihre Aufgaben wurden von Marian, dem Gründer und CEO von Dawn, übernommen. Dies erwies sich als Herausforderung und hatte einige Auswirkungen auf die regelmäßig zu leistende CSR-Arbeit. Auf Fabrikebene gab es wegen der Pandemie eine dreimonatige Sperre in Vietnam. Wie im Brand Performance Check erklärt, war dies eine Herausforderung, aber es wurden alle Maßnahmen ergriffen, um die Sicherheit der Arbeiter:innen zu gewährleisten und sicherzustellen, dass sie ihre Löhne erhielten. In dieser Zeit fielen auch einige Überstunden unmittelbar vor und nach der Sperre an, um zunächst die Lieferungen abzuschließen und bei der Rückkehr an den Arbeitsplatz die Arbeit wieder aufzunehmen. 

Das gesamte Dawn Team Vietnam während eines Meetings im Corona-Lockdown

An welchen Punkten müssen wir noch arbeiten und was können wir verbessern? 

Obwohl unsere Stärken in unserer einzigartigen Lieferkette liegen, sind unsere Schwächen die gleichen wie bei den meisten Marken und Fabriken der Bekleidungsindustrie. Überstunden sind in unserer Fabrik immer noch ein strukturelles Problem, das nur schwer zu lösen ist. Derzeit untersucht die Fabrik die Arbeitszeiten, die Effizienz und die damit zusammenhängenden Parameter in unseren Produktionslinien genau. Gleichzeitig arbeitet Dawn auch an der Entwicklung neuer Produkte und Kollektionen mit einem besseren Zeitplan, um Engpässe in der Muster-Phase zu verringern. Wir müssen auch den Fair-Wear-Arbeitszeitleitfaden genauer studieren, um eine langfristige Strategie zu diesem Thema zu entwickeln.  

Natürlich gibt es noch weitere Themen, die im Brand Performance Check nicht explizit erwähnt wurden und bei denen sowohl Dawn als auch die Fabrik Verbesserungspotenzial sehen: Sozialer Dialog, Einbeziehung der Geschlechterperspektive in alle Strategien und Aktivitäten usw. und natürlich umweltbezogene Themen, die nicht von der Fair-Wear-Mitgliedschaft abgedeckt werden. 

Den gesamten Brand Performance Check liest Du hier. Wir scheuen uns nicht zu sagen, dass wir nicht perfekt sind und dass es noch viel gibt, was wir verbessern wollen. Nachhaltigkeit und Fairness sind nicht nur ein Ziel, sondern vor allem eine Reise, die immer weitergeht. Wenn Du Fragen zu unserem Brand Performance Check oder unserer Produktion hast, schreib uns jederzeit gerne eine E-Mail an hello@dawndenim.com. Wir freuen uns auf den Austausch! 

Hat Dir der Artikel gefallen? Melde Dich zu unserem Newsletter an, um regelmäßig spannende Stories, Updates zu aktuellen Projekten und Produkten in Deinem Posteingang zu erhalten.

Shop now

You can use this element to add a quote, content...