In This Together

Schon mal Trinkgeld nach Vietnam geschickt?

Stell Dir vor, Du kaufst Jeans und kannst dem/der Näher:in Trinkgeld geben. Von Dir direkt nach Vietnam. Als erste Jeans-Firma der Welt machen wir genau das möglich. Das Sozialunternehmen tip me stellt sicher, dass Dein Trinkgeld direkt und zu 100% bei jedem/jeder Einzelnen ankommt.

Mit tip me Anerkennung zeigen

Tip me ermöglicht Dir, weltweit Trinkgeld zu geben. Um den Arbeiter:innen, die Deine Klamotten herstellen, Deine Wertschätzung zu zeigen, kannst Du unseren Kolleg:innen in Vietnam mit tip me eine kleine Anerkennung zukommen lassen.

Dabei gilt: Die Verantwortung für ein faires und gut bezahltes Arbeitsumfeld tragen wir. Tip me ist kein Gehaltsersatz, es dient vor allem der Wertschätzung eines Handwerks. Zusätzlich ist es ein großartiges Zeichen der Solidarität. Denn nur gemeinsam können wir die Welt besser machen. Handwerks. Und in Zeiten wie diesen ist es ein großartiges Zeichen der Solidarität.  Nur gemeinsam können wir die Welt besser machen.

Live Status

Mit Eurer Hilfe haben wir 15.991 € für unser Team in Vietnam gesammelt.

Du möchtest auch helfen?

Um Trinkgeld zu geben, musst Du keine Jeans kaufen

Du möchtest Trinkgeld geben, weißt aber nicht wie? Du hast verschiedene Möglichkeiten, Trinkgeld zu geben:
1. Füge bei Deinem nächsten Einkauf im Dawn Onlineshop das Trinkgeld im Check-Out hinzu.
2. Wenn Du gerade nicht shoppen möchtest, folge einfach dem Button unten oder scanne den QR-Code in Deinem Dawn Hosenbündchen. Beide Wege führen Dich zur Trinkgeld-Seite in unserem Onlineshop. Dort ist alles Weitere erklärt.

Existenzsichernde Löhne sind ein Muss

Was ist eigentlich ein "faires" Gehalt? Es gibt viele verschiedene Methoden, Gehälter zu berechnen und die Fairness des Gehalts zu definieren. Wir haben uns von Beginn an dazu entschlossen, unser Team in Vietnam nach der Anker Living Wage Methode zu bezahlen, um Existenzen zu sichern und das Verwirklichen von Träumen zu ermöglichen. Mehr dazu erfährst Du in diesem Video.

Unser Team in Vietnam

Aus einem kleinen Muster-Atelier hat sich über die letzten Jahre eine richtige Factory entwickelt. Das Produktionsteam umfasst mittlerweile 107 Mitarbeiter:innen. Viele davon sind schon seit der ersten Stunde mit dabei. Sie sind – so wie wir – mit ihren Aufgaben und Verantwortungsbereichen gewachsen. Das gesammelte Trinkgeld wird zu gleichen Teilen an alle Trinkgeldempfänger:innen ausgezahlt.