Nachhaltigkeit bei Dawn: Interview mit Dawn CSR-Managerin Florence

Was bedeutet eigentlich Corporate Social Responsibility (CSR), wie kann Nachhaltigkeit beschrieben werden und wie sieht der Arbeitstag in unserer Fabrik in Saigon, Vietnam, aus? Wir haben Dawns neue CSR-Managerin Florence interviewt und ihr genau diese Fragen gestellt. 

Hallo Florence, könntest Du bitte Deine Position bei Dawn beschreiben?

Hi, gerne! Ich bin Dawns neue Nachhaltigkeitsmanagerin und arbeite in der Dawn Evolution-Fabrik in Saigon, Vietnam. Wir nennen meine Position auch CSR-Managerin, wobei CSR für Corporate Social (and Environmental) Responsibility steht.

Was genau macht eine CSR-Managerin? Was sind Deine Aufgaben?

Durch CSR soll sichergestellt werden, dass Nachhaltigkeit in die Kernaktivitäten des Unternehmens eingebettet ist. Greenwashing ist heute ein großes Thema in der Modebranche, was zum Teil auch daran liegt, dass die Modeindustrie eine sehr komplexe Branche ist. Das bedeutet, dass nicht alles schwarz oder weiß ist, wenn wir ein Thema wie die Wahl der Materialien, den Abbau von Überstunden für Fabrikarbeiter usw. angehen. Stattdessen muss vieles genauer betrachtet werden, der jeweilige Kontext spielt eine große Rolle und wir brauchen zuallererst korrekte Daten, die wir analysieren können. Außerdem sollte ein guter CSR-Ansatz idealerweise alle Interessengruppen eines Unternehmens einbeziehen: Mitarbeiter:innen, Kund:innen, Lieferanten:innen, lokale Gemeinschaften, NGOs und sogar Wettbewerber!

Wie sieht ein typischer Arbeitstag für Dich aus?

Die Projekte in meinem Job sind sehr vielfältig, sodass es keinen typischen Arbeitsalltag gibt. Derzeit konzentriert sich der Großteil meiner Arbeit darauf, die Anforderungen der Mitgliedschaft von Dawn bei der Fair Wear Foundation zu erfüllen und mich mit Retraced, einem Tool zur Nachverfolgung unserer Lieferkette, vertraut zu machen. Dreimal pro Woche arbeite ich im Büro der Evolution-Fabrik, was bedeutet, dass ich in der Mittagspause ein kurzes Nickerchen machen kann 😊. Das ist in Vietnam sehr üblich und ich liebe – und brauche – es.

Was ist Dein Lieblingsplatz in der Evolution-Fabrik?

Ich liebe den Balkon! Er ist nicht so groß, aber ich kann mich dort perfekt entspannen und habe einen Blick auf einen wunderschönen Flammenbaum, der mir immer ein Lächeln auf’s Gesicht zaubert.

Wie würdest Du die Begriffe Nachhaltigkeit und Fairness beschreiben?

Meiner Meinung nach sollte Nachhaltigkeit die Art und Weise beschreiben, wie alle ihr Business führen. Für uns hat Nachhaltigkeit nur deshalb so viel Bedeutung, weil es zahlraleiche negative Auswirkungen gibt, die viele Unternehmen vor der Aufnahme ihrer Geschäftstätigkeiten nicht berücksichtigen. Das bedeutet, dass wir versuchen müssen, ein “kaputtes” System zu reparieren und da kommt Nachhaltigkeit ins Spiel. Mit Fairness ist es dasselbe: Warum brauchen wir streng definierte “faire Einkaufspraktiken”, “fairen Handel”, etc.? Meine Gegenfrage ist: Warum ist der Handel nicht von vornherein fair gegenüber allen Geschäftspartner:innen und beteiligten Parteien?

Was hat Dich dazu inspiriert, Dich für diesen Job zu entscheiden?

In diesem Moment meines Lebens und meiner Karriere geht es nicht um Motivation: Nachhaltigkeit ist einfach ein Teil meines Lebens. Ich könnte einfach nicht außerhalb des Bereichs der Nachhaltigkeit arbeiten - es gibt noch viel zu viel zu tun! 

Warum hast Du Dich dazu entschlossen, für Dawn in der Evolution-Fabrik zu arbeiten?

Obwohl ich nicht an Schicksal glaube, habe ich fast das Gefühl, dass es Schicksal war, die Gelegenheit zu bekommen, bei Dawn zu arbeiten. Ich habe zuvor bei der Fair Wear Foundation gearbeitet und Dawn der Organisation vorgestellt, damit Dawn sich damals als Mitglied bewerben konnte! Ich habe auch am Tag der offenen Tür in der Evolution-Fabrik teilgenommen und wir haben viele gemeinsame Freunde in der Nachhaltigkeitsfamilie. Die Teams von Dawn und Evolution setzen sich wirklich dafür ein, die Modeindustrie zu inspirieren und zum Besseren zu verändern und ich freue mich, Teil dieser Reise zu sein!

Was ist Deine Vision, was motiviert Dich und welche Ziele hast Du?

Ich habe mit der Zeit gelernt, dass Veränderungen Zeit und Geduld brauchen. Aber ich bin kein sehr geduldiger Mensch, also versuche ich, die Dinge voranzutreiben und einige Ergebnisse zu erzielen. Ich weiß nur, dass wir nur dann wirklich etwas bewirken können, wenn wir die Dinge Schritt für Schritt und auf einer sehr soliden Grundlage angehen. Mein Ziel ist es, Nachhaltigkeit zu einem gemeinsamen Ziel für Dawn und die Fabrik zu machen und dass die Mitarbeiter das als Verbesserung ihrer eigenen Leistung und Arbeitsweise sehen. Wir sollten auch den sozialen Dialog und die Einbeziehung der Geschlechterperspektive in unserer Arbeit bei Evolution verbessern, da die meisten Menschen, die in der Produktion und im Büro arbeiten, Frauen sind.

Was ist Deiner Meinung nach die Stärke von Dawn und was können wir in Bezug auf Nachhaltigkeit noch verbessern?

Nachhaltigkeit liegt in der DNA von Dawn. Die Kleidung unserer Marke wird in nur einer Fabrik hergestellt, die zum selben Unternehmen gehört. Für viele Kund:innen mag das normal klingen, aber in Wirklichkeit ist das eine ganz besondere Art zu arbeiten und zu produzieren. Es ermöglicht uns, viel näher an der Produktion und den Bedürfnissen der Arbeiter zu sein und die höchste Punktzahl in unserem Fair Wear Brand Performance Check zu erreichen. Das Upcycling-Projekt Art on Broken Pieces von Dawn ist ebenfalls einzigartig und sehr cool!  

Es liegen noch viele Herausforderungen vor uns, wie zum Beispiel die Kreislauffähigkeit unserer Produkte und unseres Geschäftsmodells. Außerdem glaube ich ebenso wie die Gründer:innen von Dawn, dass wir uns immer weiter verbessern können!Wenn Du eine Idee hast, wie wir uns weiter verbessern können, oder Du weitere Fragen an uns hast, schreib uns gerne eine E-Mail an hello@dawndenim.com. Wir freuen uns immer über spannende Gespräche, interessante Zukunftsvisionen und inspirierende Ideen! 

Hat Dir der Artikel gefallen? Melde Dich zu unserem Newsletter an, um regelmäßig spannende Stories, Updates zu aktuellen Projekten und Produkten in Deinem Posteingang zu erhalten.

Shop now

You can use this element to add a quote, content...