Globales Trinkgeld geben mit tip me – und mit Deiner Hilfe

Wenn wir in ein Restaurant gehen, geben wir automatisch Trinkgeld. Aber hast Du schon mal ein Trinkgeld an den/die Näher:in Deiner Jeans gegeben? Nein? Durch die Zusammenarbeit mit tip me kannst Du das ganz einfach bei jedem Kauf in unserem Onlineshop machen und so Deine Wertschätzung für unsere Kolleg:innen in der Fabrik in Vietnam ausdrücken. Danke sagen, Träume erfüllen und eine Verbindung zwischen Kund:innen und Näher:innen zu schaffen – all das will tip me mit Deiner Hilfe erreichen. Wie funktioniert tip me? Das Schöne ist, es funktioniert recht einfach. Wenn Du eine Jeans in Deinen Warenkorb legst, kannst Du einen Betrag anklicken, den Du als Trinkgeld geben möchtest und tip me zeigt Dir die Näher:innen hinter Deinem Produkt. Das Trinkgeld wird gesammelt und fair unter den Näher:innen verteilt. Dabei geht jeder einzelne Cent Deines Trinkgelds an die Macher:innen Deiner Jeans, die Transaktionskosten tragen tip me und wir. Die Verteilung wird gemeinsam mit der lokalen NGO „Center for Development and Integration“ vorgenommen, die sich für soziale Gerechtigkeit in Vietnam stark macht. 

Tip me strebt durch diese Verbindung zwischen Kund:innen, Näher:innen und Unternehmen danach, die globale Ungleichheit zu reduzieren, da Millionen Trinkgelder an den Ursprung aller Produkte fließen. Gleichzeitig wird dadurch auch die gesamte Industrie transparenter: Jede:r Näher:in hat ein persönliches Profil in der tip me Software und steht in direktem Kontakt mit tip me. So entsteht ein Blick hinter die Kulissen, welche Marken wirklich fair sind. 

 

Um diese Ziele auf globaler Ebene umsetzen zu können, hat tip me nun ein Crowdinvestment gestartet. Warum genau jetzt? Seit zwei Jahren hat das tip me Team mit visionären Modemarken und der Unterstützung von Fairtrade Deutschland, der Deutschen Bundesstiftung Umwelt und dem BMWi innovative Lösungen weiterentwickelt. Jetzt sind zwei zentrale Meilensteine erreicht:  

  1. Die Software, die es tip me ermöglicht, mit neuen Partnershops in nur 30 Minuten live gehen zu können, ist marktreif. Gleichzeitig können damit in nur 9 Stunden Tausende Arbeiter:innen einer Fabrik in das System aufgenommen werden. 
  2. Eine Partnerschaft mit dem globalen Zahlungsdienstleister Wise (ehem. Transferwise) ermöglicht eine fast weltweite Abdeckung von tip me. 

Das Ziel des Crowdinvestments von tip me sind 500.000€, die es ihnen ermöglichen sollen, 140.000 Arbeiter:innen weltweit zu erreichen und über 30 Mio. Euro Trinkgeld zu sammeln. Das Investment fließt in Sales und Marketing, um ein großes Netzwerk aus nachhaltigen Partnermarken aufzubauen.  

Um zu erfahren, warum sich tip me für ein Crowdinvestment entschieden hat und wie Du sie in ihrer innovativen Vision unterstützen kannst, klicke hier.

Shop now

You can use this element to add a quote, content...